Kooperationspartner

Die Entwicklung der Software erfolgt unter Rückmeldung und Einsatz einer Vielzahl von Institutionen, für deren Einsatz wir uns hier herzlich bedanken wollen:



Medizinische Uniklinik Ulm, Abt. Sportmedizin
Universitätsklinikum Ulm
Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin

Prof. Dr. Jürgen Steinacker
Prof. Dr. Yuefei Liu
Dr. Gunnar Treff
Dr. Mario Weichenberger

Wissenschaftliche Entwicklungs- und Anwendungskooperation, exemplarisch für Rudern und Fechten.

Radlabor
Universität Freiburg
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald

Dr. Björn Stapelfeldt
Prof. Dr. Albert Gollhofer

Wissenschaftliche Entwicklungs- und Anwendungskooperation im Umfeld einer sportwissenschaftlichen Einrichtung für Trainingsberatung und Trainingssteuerung.

Sportmedizin Freiburg
Medizinische Uniklinik Freiburg
Abteilung Präventive und Rehabilitative Sportmedizin
Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald

PD Dr. M. Baumstark
Dr. S. Prettin
Dr. Chr. Ahlgrim

Zentrale Entwicklung und Anwendung im Umfeld der klinischen Leistungsdiagnostik, Trainingsberatung und Trainingssteuerung. Hier erfolgt eine flexible Anpassung auf die jeweiligen Anforderungen einer mittelgroßen Arbeitsgruppe in einem lokalen PC-Netzwerk.

Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten Berlin
FES

Wilhelm Dalichow
Wolfgang Böhmert

Onlineanbindung von Ruderergometriedaten, Methodenspezifikation.

Diaglobal GmbH
Mobile Kleinphotometer (Blutlaktatkonzentration) und die dazugehörigen Reagenzien und Kontrollen

Sudhir Kumar Thakur

Geräteanbindung, Messtechnik, Methodenentwicklung.

Bund Deutscher Radfahrer
BDR

Mannschaftsärzte
PD Dr. Y.O. Schumacher
Dr. T. Pottgießer

Methodenetablierung und Abgleich der Software auf die Standards der Leistungsdiagnostik im Radsport (Straße, MTB, Bahn, Nachwuchs).

Pete Cunningham
Exercise Physiologist, PhD
Artemis Racing

Anwendungserfahrung, Applikation an Teilnehmern des America's Cup, englische Translokation der Software.

Charité Berlin
Campus Benjamin Franklin
Bereich Sportmedizin
Freie Universität und Humboldt-Universität Berlin

PD Dr. Fernando Dimeo

Anwendungserfahrung, Datenerfassung für Vorhersagemodelle im Laufsport.

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Abteilung Leistungsdiagnostuk

Prof. Dr. A. Woll
Dr. S. Härtel
Dr. R. Neumann
Dr. G. Kurz

Einsatz im Umfeld der sportwissenschaftlich orientierten Leistungsdiagnostik.

Technische Universität München (TUM)
Zentrum für Prävention und Sportmedizin

Prof. Dr. M. Halle
Dr. B. Wolfarth
Dr. J. Scherr
Kilian Koller

Anwendungserfahrungen, Etablierung von flexiblen Schnittstellen an eine Klinikdatenbank (HL7).

Sport-Club Freiburg e.V.
Fußball-Bundesliga und Fußballschule

Simon Ickert

Anwendungserfahrungen, Einsatz im Mannschaftssport, Differenzierung von Ausdauertraining und Talentsichtung.

Schoberer Rad Messtechnik
SRM GmbH Jülich

U. Schoberer

Einsatz in der praktischen Leistungsdiagnostik. Anpassung an spezielle Systeme zur Leistungsmessung.

Herz- und Diabeteszentrum NRW Kardiologische Klinik
Sportkardiologie Oeynhausen

Prof. Dr. D. Horstkotte
Oberarzt Dr. Klaus-Peter Mellwig
Dr. med. H.K. Schmidt

Anwendungserfahrungen, Einsatz in der Kardiologie.

eleven2 GmbH
IT Consulting
Neubeuern

Dipl.-Inf. (FH) Kilian Koller

Entwicklung von Softwareschnittstellen, Datenbanken, Kliniknetzwerke.

Menfit® GmbH
Ulm

Dr. med. Mark Dorfmüller

Anwendungserfahrung, Einsatz im Umfeld Fitness- und Gesundheitsberatung, Präventionsmedizin.

iQ athletik GmbH
Frankfurt am Main

Sebastian Mühlenhoff
Dennis Sandig

Anwendungserfahrung, Einsatz im Umfeld firmenbasierter Leistungssportbetreuung.

cms
Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung
Köln

Clemens Sandscheper

Anwendungserfahrung, Einsatz in der sportwissenschaftlichen Trainingsberatung.

Geratherm respiratory
Bad Kissingen

Joachim Nöthling
Manuel Heinz

Softwareanbindung, funktionelle Synthese zwischen Atemgasanalyse und Laktatdiagnostik.

Der Tempomacher
Freiburg

Jens Bodemer

Breiten- und Leistungssport, Personal Coaching.




Sprache

english | deutsch | français


Kostenlose Testversion

Ergonizer
Demo Software

36.2 MB
Die Testversion ist gratis, läuft jedoch mit Zeitbegrenzung

Twitter

Informationen über die neuesten Ergänzungen und Änderungen in der Software erfahren Sie am schnellsten über Twitter:

Entwicklung

Die Entwicklung der Software begann im Jahre 1990. Seitdem wurde eine Vielzahl von Anwendungserfahrungen und spezielle Programmfunktionen implementiert, was Ergonizer zu einem modernen Produkt mit großer Anwendungsergonomie macht.

Sportmedizin Freiburg

Laktatabnahme